Coronavirus und Stornierung Ihres Fluges - welche Möglichkeiten haben Sie?

Hier bei SpareFare wurden wir von Nachrichten von Reisenden aus der ganzen Welt überflutet, die um Rat fragen, wie Sie Ihre Flüge und Ferien stornieren oder ändern können, um nicht in Gebiete zu reisen, die vom Coronavirus betroffen sind. Deshalb haben wir diese Kurzanleitung zu den verschiedenen verfügbaren Optionen zusammengestellt. Wir werden diesen Artikel aktualisieren, sobald neue Informationen verfügbar sind.


Kann ich meinen Flug wegen des Coronavirus stornieren?


Die kurze Antwort lautet: Ja, Sie können Ihren Flug jederzeit stornieren. Wenn du nicht gehen willst, kann dich niemand zwingen. Die Frage, die Sie stellen sollten, lautet: Erhalte ich eine Rückerstattung, wenn ich meinen Flug aufgrund des Coronavirus storniere? Das ist eine schwierigere Frage und die Antwort hängt davon ab, mit welchen Fluggesellschaften Sie fliegen.


Die meisten Fluggesellschaften erstatten Ihren Ticketpreis nicht, wenn Sie Ihren Flug stornieren


Dies gilt für die Mehrheit der Fluggesellschaften. Sobald Sie Ihr Ticket gekauft haben, wird es nicht zurückerstattet, es sei denn, Sie haben ein spezielles Flexi-Ticket. Es ist nicht möglich, diesen flexiblen Status als Add-On zu kaufen. Sie haben ihn entweder gleichzeitig mit dem Kauf Ihres Fluges gekauft oder Sie können ihn überhaupt nicht kaufen. Sie können jedoch prüfen, ob die Fluggesellschaft Ihnen bei einer Stornierung einige Regierungs- und Flughafensteuern erstattet. Seien Sie einfach darauf vorbereitet, dass das Geld nicht viel sein kann. Um zu überprüfen, ob Sie Ihre Steuern zurückerhalten können, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Fluggesellschaft, nicht an SpareFare - wir können keine Entscheidungen über Ihren Flug treffen!


Einige Fluggesellschaften haben spezielle Regeln für Flüge in Gebiete, die vom Coronavirus betroffen sind


Beispielsweise verzichten Delta, United und American Airlines auf Gebühren für Reisende, die bis Ende April nach Südkorea gebucht haben. Reisende können ihre Flüge stornieren oder ihre Reisedaten ändern, ohne Gebühren zu zahlen. Korean Air erstattet Flüge nach China, Hongkong und Taiwan. Um zu überprüfen, ob Ihre Fluggesellschaft Zugeständnisse für Flüge zu bestimmten Zielen gemacht hat, besuchen Sie einfach deren Website. Die Informationen werden auf der Startseite deutlich angezeigt.

 

Ich werde mein ganzes Geld verlieren, wenn ich meinen Flug storniere. Habe ich noch andere Möglichkeiten?


Wenn Ihre Fluggesellschaft die Rückerstattung Ihrer Zahlung für einen Flug in ein mit Coronavirus infiziertes Gebiet verweigert, können Sie Ihren Flug hier auf SpareFare an eine andere Person verkaufen. Um Ihren Flug zu verkaufen, muss Ihre Fluggesellschaft Änderungen am Passagiernamen zulassen. Auf diese Weise wird ein Flug von einem Passagier auf einen anderen übertragen. Hier finden Sie eine vollständige Liste der Fluggesellschaften, die Namensänderungen zulassen. Solange Ihre Fluggesellschaft in der Liste aufgeführt ist, können Sie Ihren Flug auf SpareFare auflisten und wir helfen Ihnen bei der Suche nach Käufern. Wenn Ihre Fluggesellschaft nicht in der Liste aufgeführt ist, bedeutet dies, dass keine Namensänderungen zulässig sind und Sie Ihren Flug nicht verkaufen können. Weitere Informationen zum Verkauf Ihres Fluges auf SpareFare finden Sie auf unseren Blog- und FAQ-Seiten.


Sie können Ihre Hotelbuchung auch verkaufen


Wenn Sie auch eine Hotelreservierung gebucht haben, können Sie diese auch verkaufen. Alle Hotels erlauben die Änderung des Namens des Hauptpassagiers unter der Reservierung. Wenn Sie über Booking.com oder Expedia gebucht haben, erfolgt die Namensänderung online über Ihr Konto. Wenn Sie Ihre Reservierung direkt beim Hotel gebucht haben, können Sie an der Rezeption den Namen der neuen Person angeben, die an Ihrer Stelle ist. Weitere Informationen zum Verkauf Ihrer Hotelbuchung bei SpareFare finden Sie auf unseren Blog- und FAQ-Seiten.
.

25 February 2020
Veröffentlicht von SpareFare

Artikel aus Reisen